Nachhaltigkeit bei FES

Nachhaltigkeit ist ein Grundwert in der FES-Gruppe. Er betrifft und erfasst alle Tochterunternehmen und Bereiche. So ist die Beschäftigung mit Nachhaltigkeit lebendig – sie lässt sich durch abgeschlossene Projekte aufzeigen, aber vor allem durch aufeinander aufbauende und fortlaufende Aktivitäten. Dieser Bericht zeigt die Schwerpunkte der Jahre 2018/2019. Und damit einen Teilabschnitt eines übergreifenden und langfristigen Prozesses.

Diese Themen erwarten Sie hier

Über diesen Bericht

Vorwort

Vorwort der Aufsichtsratsvorsitzenden

Frau Heilig berichtet über das Jahr 2020 und das wohl ehrgeizigsten Ausschreibungsprojekt der Stadtgeschichte.

Die Geschäftsführung

Vorwort der Geschäftsführung

Ein innovatives Unternehmen darf nicht in seiner Komfortzone verharren – das ist die Überzeugung der FES-Geschäftsführung. Nachhaltigkeit bleibt eine immerwährende unternehmerische Aufgabe.

Nachhaltigkeit nach GRi

Inhalt nach GRI

Die Richtlinien der Global Reporting Initiative (GRI) geben einen Rahmen für die Nachhaltigkeitsberichterstattung von Unternehmen vor. Gemeinsam mit einem Branchenleitfaden sind sie für diesen Bericht maßgebend.


Die Unternehmensgruppe

Unternehmensprofil

Unternehmensprofil

Als führender Komplettdienstleister für Entsorgung und Flächenreinigung agiert FES im gesamten Rhein-Main-Gebiet. Mit seinen spezialisierten Tochterunternehmen ist die Unternehmensgruppe für die Zukunft gut aufgestellt.

Unternehmensleitlinien

Unternehmensleitlinien

Die Unternehmensleitlinien von FES sind beides – ein Bekenntnis zu Verantwortung für Mensch und Umwelt sowie ein alltagstauglicher und identitätsstiftender Werterahmen für die Mitarbeiter*innen.

Umweltleitlinien

Umweltschutz ist für FES eine wichtige Grundlage unternehmerischen Handelns. Das liegt in der Natur der Sache, schließlich gehören der tägliche Umgang mit Ressourcen sowie die Sauberkeit in der Stadt zur DNA des Unternehmens.


Kriterien der Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeitsmanagement

Nachhaltigkeitsmanagement

ANachhaltigkeit im Unternehmen ergibt sich nicht von selbst. Sie braucht eine Struktur, will organisiert und kommuniziert werden. FES hat hier seine Vorgehensweise nochmals verbessert.

Steakholder

Stakeholder und Prioritäten

Eine optimale Gewichtung der einzelnen Anforderungen schafft Transparenz und Zufriedenheit. Die FES-Gruppe hält alle wesentlichen Kriterien der Nachhaltigkeit in einer Matrix fest.

Maßnahmen

Ziele und Maßnahmen

Von Arbeitssicherheit bis Work-Life-Balance – Auszüge aus dem Nachhaltigkeitsprogramm der FES-Gruppe im Überblick.

Weitere interessante Themen aus diesem Nachhaltigkeitsbericht

Das Projekt Silentgreen

Silent Green

Was zunächst als ein Testprojekt begann, hat es nun zum alltäglichen Einsatz geschafft: ein Hybridfahrzeug zur Entsorgung mit exzellenten Werten.

Weitere Informationen
Die Biotonne

Biotonne

Durch Aufklärung und häufigere Leerungen möchten wir die Grundlage zu einer bessereren Abfalltrennung legen. Mit Hilfe einer groß angelegten Kampagne erreichen wir Bürger*innen und schaffen Akzeptanz und Verständnis.

Weitere Informationen
Papiereinsparungen

Weniger Papierverbrauch

So klappt es bei uns mit dem (fast) papierfreien Büro.

Weitere Informationen