Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier.

Energiebezug und -produktion

Mit eigenen Anlagen zur regenerativen Energieerzeugung reduziert FES CO2-Emissionen. Das Unternehmen übernimmt so Verantwortung für den Energieverbrauch seiner Betriebe und Fahrzeuge.

Energiebewusst wirtschaften ist für FES selbstverständlich. Dazu gehören nicht nur die Maßnahmen zur Kraftstoffreduzierung, sondern auch, dass die Unternehmensgruppe Quellen für regenerative Energie nutzt – und sogar selbst Energie erzeugt. 7 eigene Photovoltaikanlagen (plus der FES-Anteil am Solarpark der RMS), ein Blockheizkraftwerk sowie eine Biogasanlage, die ein weiteres Blockheizkraftwerk speist, produzieren auf umweltfreundliche Art Strom bzw. Strom und Wärme. Die FES-Gruppe stellt einen großen Anteil ihrer benötigten Energie damit selbst her – ganz im Sinne der Klimaschutzziele der Stadt Frankfurt am Main. Beim Strom waren es 2017 97,3 % des Eigenbedarfs (im Vorjahr 88,4 %).

Bezug Energie FES-Gruppe (außer MHKW, in kWh)

  2016 2017
Strom 6.523.618 6.535.276
Wärme 7.470.916 6.683.691
Summe 13.994.534 13.218.967

Produktion Energie FES-Gruppe (außer MHKW, in kWh)

  2016 2017
Stromerzeugung    
- Biogas RMB 2.917.829 3.136.071
- Photovoltaik RMB 197.318 229.470
- Photovoltaik Weidenbornstraße I 10.374 11.753
- Photovoltaik Weidenbornstraße II 25.381 31.028
- Photovoltaik Ferd.-Porsche-Str. I 10.491 10.691
- Photovoltaik Ferd.-Porsche-Str. II (seit 11/2017) noch nicht in Betrieb 1.503
- Photovoltaik Wertstoffhof Nord 24.588 24.011
- Photovoltaik RMS (25% Anteil FES) 2.023.368 2.092.911
Stromerzeugung gesamt 5.209.349 5.537.438
Wärmeerzeugung aus Biogas RMB 2.750.703 2.754.100
Summe 7.960.052 8.291.538

Das könnte Sie auch interessieren

Keinesfalls wertlos

FES lässt Rohstoffe nicht ungenutzt. In Flörsheim-Wicker wird Schlacke wiederaufbereitet.

Lesen Sie weiter

Bessere Verarbeitung durch Vergrößerung

Mit dem Ausbau der Bioabfallbehandlungsanlage wird Biomüll vor Ort noch effizienter genutzt.

Hier weiterlesen

Aus Müll wird Wärme

Mit dem MHKW schont FES Ressourcen und sorgt für Wärme und Strom.

Erfahren Sie mehr