Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier.

Transparenz und Klarheit: der Inhalt nach GRI

Dieser Bericht folgt den Standards der Global Reporting Initiative (GRI). Die Organisation verfolgt mit ihren Richtlinien zwei Ziele: Wer einen Nachhaltigkeitsbericht erstellt, soll einen klaren Leitfaden an die Hand bekommen, der ihn bei seiner Berichterstattung unterstützt. Gleichzeitig wird den Lesern solcher Berichte so bestmögliche Transparenz und eine gute Vergleichbarkeit zuteil.

Seit 1. Juli 2018 gelten die neuen GRI-Standards, die eine Weiterentwicklung der bisherigen G4-Richtlinien sind. Sie unterscheiden zwischen den Pflichtanforderungen („requirements”), den Empfehlungen („recommendations”) und weiterführenden Anleitungen („guidance”). Der nachfolgende Index zeigt die Zuordnung unserer Themen zu den standardisierten Bezeichnungen und Nummern.

102-1

Organisationsprofil: Marken, Produkte und Dienstleistungen

Nachhaltigkeit bei FES:
Unternehmensprofil​​​​​​​

102-2

Wichtigste Marken, Produkte, Dienstleistungen

Nachhaltigkeit bei FES:
Unternehmensprofil​​​​​​​

102-3

Organisationsprofil: Hauptsitz der Organisation

Nachhaltigkeit bei FES:
Unternehmensprofil
Impressum​​​​​​​

102-4

Überblick wichtigste Standorte

Nachhaltigkeit bei FES:
Unternehmensprofil

102-5

Eigentumsverhältnisse und Rechtsform

102-6

Märkte

Nachhaltigkeit bei FES:
Unternehmensprofil

Wirtschaft:
Positionierung

102-8

Beschäftigungsprofil

102-9

Beschreibung der Lieferkette

Wirtschaft:
Partner und Lieferanten​​​​​​​
 

102-11

Vorsorgeprinzip

Mitarbeiter:
Demografie​​​​​​​

102-12

Selbstverpflichtung zu freiwilligen Initiativen

Mitarbeiter:
Vielfalt und Gleichberechtigung​​​​​​​

102-13

Aktive Mitgliedschaften

102-14

Erklärung des höchsten Entscheidungsträgers

102-16

Werte, Grundsätze und Verhaltensstandards/-normen

Nachhaltigkeit bei FES:
Unternehmensleitlinien
Umweltleitlinien

Mitarbeiter:
Wertemanagement

102-18

Führungsstruktur und Kontrollorgane, Komitees für Nachhaltigkeit

102-40

Liste der Stakeholder

Nachhaltigkeit bei FES:
Stakeholder​​​​​​​

102-42

Auswahl der Stakeholder

Nachhaltigkeit bei FES:
Stakeholder​​​​​​​

102-43

Einbeziehung von Stakeholdern

Nachhaltigkeit bei FES:
Stakeholder
Maßnahmen zur Nachhaltigkeit

Gesellschaft:
Social Media

Umwelt:
Innovation und Technik

102-44

Ergebnisse der Einbindung

Nachhaltigkeit bei FES:
Kriterien der Nachhaltigkeit

Gesellschaft:
Alle für eine saubere Stadt

102-45

Unternehmen im konsolidierten Jahresabschluss

Nachhaltigkeit bei FES:
Unternehmensprofil​​​​​​​

102-46

Festlegung Berichtsinhalte

102-47

Wesentliche Aspekte

Nachhaltigkeit bei FES:
Kriterien der Nachhaltigkeit​​​​​​​

102-48

Neuformulierung der Information

Nachhaltigkeit bei FES:
Kriterien der Nachhaltigkeit​​​​​​​

102-49

Signifikante Änderungen im Umfang und in den Grenzen der Aspekte

keine

102-50

Berichtszeitraum

102-52

Berichtszyklus

2-jährig
Startseite​​​​​​​

102-53

Kontakt

102-54

Übereinstimmung mit den GRI-Standards

102-55

GRI-Index

Nachhaltigkeit bei FES:
Inhalt nach GRI​​​​​​​

102-56

Externe Prüfung

Nicht erfolgt

102-61

Management der Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit bei FES:
Prioritäten

103-1

Abgrenzung der wesentlichen Aspekte innerhalb der Organisation

Nachhaltigkeit bei FES:
Kriterien der Nachhaltigkeit

201-1

Wirtschaftliche Leistung

Nachhaltigkeit bei FES:
Unternehmensprofil​​​​​​​

203-1

Indirekte wirtschaftliche Auswirkungen

Mitarbeiter:
Demografie

Wirtschaft:
Aufgaben und Herausforderungen

204-1

Beschaffung bei lokalen Lieferanten

Wirtschaft:
Partner und Lieferanten​​​​​​​

205-2

Korruptionsbekämpfung

Mitarbeiter:
Wertemanagement​​​​​​​

302-1 und 302-4

302-5

Senkung Energiebedarf für Dienstleistungen

Umwelt:
Kraftstoffreduzierung​​​​​​​

304-3

Biodiversität

Gesellschaft:
Sponsoring​​​​​​​

305-7

Emissionen 

306-2

Abfall

Umwelt:
Anlagen

Wirtschaft:
Rhein-Main wächst

307-1

Umwelt-Compliance

308-1

Lieferanten 

Wirtschaft:
Partner und Lieferanten​​​​​​​

401-3

Elternzeit

Mitarbeiter:
Work-Life-Balance​​​​​​​

403-1, LA6

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

404-2

Aus-/Weiterbildung

Mitarbeiter:
Aus- und Weiterbildung

418-1

Datenschutz

419-1

Compliance im sozialen und wirtschaftlichen Bereich

Wirtschaft:
Einhaltung von Gesetzen

Mitarbeiter:
Wertemanagement


Das könnte Sie auch interessieren

Alles aus einer Hand

FES verfügt über ein großes Portfolio an maßgeschneiderten Lösungen.

Lesen Sie mehr

Bis ins Detail

Sicherheit und Gesetzeskonformität sind die Basis, auf der FES arbeitet.

Hier weiterlesen

Die Umwelt im Blick

Nachhaltigkeit bedeutet Zukunft. Die FES-Aufsichtsratsvorsitzende zu „Green City“. 

Lesen Sie mehr