Standards geben den Rahmen: der Inhalt und seine Richtlinien

Um vergleichbare und nachvollziehbare Daten und Fakten zu präsentieren, sind etablierte Richtlinien der Berichterstattung wichtig.

Die Standards der Global Reporting Initiative (GRI) haben sich hierbei als international anerkannter Leitfaden etabliert. Unternehmen der Entsorgungswirtschaft erarbeiteten darüber hinaus zusätzlich einen eigenen Branchenleitfaden, der sich am Deutschen Nachhaltigkeitskodex (DNK) orientiert. Für diesen Bericht wurden beide berücksichtigt, dabei wurde den spezifischen Bedingungen der Branche Rechnung getragen. Der grundsätzliche Aufbau folgt in Anlehnung an die Standards der GRI.

Nachhaltigkeit nach GRi

Die folgenden Tabellen verlinken die Themen dieses Berichts gemäß den Nummern/Themenpunkten der GRI Standards.

102-1

Organisationsprofil: Marken, Produkte und Dienstleistungen

Nachhaltigkeit bei FES:
Unternehmensprofil

Wirtschaft:
​​​​​​​Positionierung​​​​​​​

102-2

Wichtigste Marken, Produkte, Dienstleistungen

Nachhaltigkeit bei FES:
Unternehmensprofil​​​​​​​

102-3

Organisationsprofil: Hauptsitz der Organisation

Nachhaltigkeit bei FES:
Unternehmensprofil
Impressum​​​​​​​

102-4

Überblick wichtigste Standorte

Standorte und Anlagen:
FES

 

102-5

Eigentumsverhältnisse und Rechtsform

Nachhaltigkeit bei FES:
Unternehmensprofil – Tabelle Unternehmensstruktur​​​​​​​

102-6

Märkte

Nachhaltigkeit bei FES:
Unternehmensprofil

Wirtschaft:
Positionierung​​​​​​​

 

102-9

Beschreibung der Lieferkette

Wirtschaft:
Partner und Lieferanten​​​​​​​
 

102-11

Vorsorgeprinzip

Mitarbeiter:
Demografie​​​​​​​

102-12

Selbstverpflichtung zu freiwilligen Initiativen

Mitarbeiter:
Vielfalt und Gleichberechtigung

Umwelt:
Ökoprofit​​​​​​​

102-13

Aktive Mitgliedschaften

Umwelt:
Ökoprofit

Mitarbeiter*innen:
Wertemanagement

Gesellschaft:
Umweltpädagogik

102-14

Erklärung des höchsten Entscheidungsträgers

102-16

Werte, Grundsätze und Verhaltensstandards/-normen

Nachhaltigkeit bei FES:
Unternehmensleitlinien
Umweltleitlinien

Mitarbeiter*innen:
Wertemanagement

102-18

Führungsstruktur und Kontrollorgane, Komitees für Nachhaltigkeit

102-40

Liste der Stakeholder

Nachhaltigkeit bei FES:
Stakeholder und Prioritäten​​​​​​​

102-42

Auswahl der Stakeholder

Nachhaltigkeit bei FES:
Stakeholder und Prioritäten​​​​​​​

102-44

Ergebnisse der Einbindung

102-45

Unternehmen im konsolidierten Jahresabschluss

Nachhaltigkeit bei FES:
Unternehmensprofil​​​​​​​

102-46

Festlegung Berichtsinhalte

102-47

Wesentliche Aspekte

Nachhaltigkeit bei FES:
Stakeholder und Prioritäten

102-48

Neuformulierung der Information

Nachhaltigkeit bei FES:
Stakeholder und Prioritäten

Wirtschaft:
Optimierte Werkstatt

Umwelt:
Winterdienst

102-49

Signifikante Änderungen im Umfang und in den Grenzen der Aspekte

keine

102-50

Berichtszeitraum

102-52

Berichtszyklus

2-jährig
Startseite​​​​​​​

102-53

Kontakt

Impressum

Fragen zum Bericht:
nhb@fes-frankfurt.de

102-54

Übereinstimmung mit den GRI-Standards

102-55

GRI-Index

Nachhaltigkeit bei FES:
Inhalt nach GRI​​​​​​​

102-56

Externe Prüfung

Nicht erfolgt

102-61

Management der Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit bei FES:
Nachhaltigkeitsmanagement​​​​​​​

103-1

Abgrenzung der wesentlichen Aspekte

Nachhaltigkeit bei FES:
Kriterien der Nachhaltigkeit

201-1

Wirtschaftliche Leistung

Nachhaltigkeit bei FES:
Unternehmensprofil​​​​​​​

203-1

Indirekte wirtschaftliche Auswirkungen

Mitarbeiter*innen:
Demografie

Wirtschaft:
Stärken und Herausforderungen

204-1

Beschaffung bei lokalen Lieferanten

Wirtschaft:
Partner und Lieferanten​​​​​​​

205-2

Korruptionsbekämpfung

Mitarbeiter*innen:
Wertemanagement​​​​​​​

302-1 und 302-4

Energie

Umwelt:
Energie
MHKW

302-5

Senkung Energiebedarf für Dienstleistungen

Wirtschaft:
Digitalisierung

Umwelt:
Mobilität
Energie

303-1

Wasserentnahme nach Quelle

Umwelt:
Wasser​​​​​​​

303-3

Abwasserrückgewinnung und Wiederverwertung

Umwelt:
Wasser​​​​​​​

304-3

Biodiversität

Gesellschaft:
Sponsoring
Umweltpädagogik

Umwelt:
Lebensräume​​​​​​​

305-7

Emissionen 

Umwelt:
MHKW

MHKW:
Emissionsdaten

306-2

Abfall

Wirtschaft:
Frankfurt wächst

Umwelt:
MHKW

 

307-1

Umwelt-Compliance

Mitarbeiter*innen:
Wertemanagement​​​​​​​

308-1

Lieferanten 

Wirtschaft:
Partner und Lieferanten​​​​​​​

401-3

Elternzeit

Mitarbeiter*innen:
Work-Life-Balance

403-1, LA6

Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz

Mitarbeiter*innen:
Arbeitssicherheit

404-2

Aus- und Weiterbildung

Mitarbeiter*innen:
Aus- und Weiterbildung

418-1

Datenschutz

419-1

Compliance im sozialen und wirtschaftlichen Bereich

Mitarbeiter*innen:
Wertemanagement

 


Weitere interessante Themen aus diesem Nachhaltigkeitsbericht

Eine längere Fahrzeugnutzung

Optimierte Fahrzeugnutzung

Die Zukunft unseres Fuhrparks liegt in der Elektromobilität. Bis es soweit ist, nutzen wir bestehende Fahrzeuge nachhaltig mit Hilfe von zwei definierten Vorgehensweisen.

Weitere Informationen
Das Wohlergehen unserer Mitarbeiter im Blickpunkt

Gesundheitsmanagement

Wir wissen, dass der engagierte Alltag unserer Mitarbeiter*innen körperlich belasten kann. Hier bieten wir eine Vielzahl präventiver, aber auch akuter Maßnahmen an. Wir betrachten die Gesundheit unserer Belegschaft ganzheitlich, folglich ist das Angebot der Maßnahmen vielfältig.

Weitere Informationen
Unabhängige Beratung

Unabhängige Beratung

Zum Wohl aller Mitarbeiter*innen bieten wir durch unabhängige Berater*innen Hilfestellungen für gesundheitliche, private oder berufliche Situationen. Und dies ganz ohne lange Wartezeiten.

Weitere Informationen