Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen finden Sie hier.

Nachhaltigkeit bei FES 2018/2019: ein Überblick

Das Nachhaltigkeitsprogramm bei FES umfasst Maßnahmen in vielen Bereichen – von der Verbesserung der Produkte über die Senkung des Rohstoffverbrauchs bis hin zur Weiterbildung der Mitarbeiter. Zum großen Teil werden diese Themen kontinuierlich verfolgt, es gibt aber auch punktuelle Anforderungen, die für die nächsten Jahre besonders im Fokus stehen.

Nachfolgend sehen Sie einen Überblick über die wichtigsten geplanten Maßnahmen.

Auszug aus dem Nachhaltigkeitsprogramm der FES-Gruppe

Maßnahme 2018/2019 Termin
Nachhaltigkeitszertifikate: Fortführung und Ausweitung der Analyse der Abfall- und Stoffströme in Unternehmen sowie deren Umweltbelastung und ökologischer Nutzen als Basis für den Nachweis, welchen Beitrag für den Umweltschutz ein Kunde durch die Zusammenarbeit mit FES leistet fortlaufend
Weiterentwicklung der umweltfreundlichen Graffitibeseitigung bei FFR fortlaufend
Angebot der Altkleidersammlung auf Privatgeländen zur Steigerung der Verwertungsquote der Stadt Frankfurt 2018
Maßnahme 2018/2019 Termin
Projekt Silent Green: wissenschaftlich begleiteter Test eines Gas-Elektro-Hybrid-Müllfahrzeugs zur Analyse der Abgas- und Lärmbelastung bzw. -reduktion sowie der Alltagtauglichkeit 2018/2019
Ausweitung der Umstellung auf Elektro-Antrieb, wo immer möglich und sinnvoll fortlaufend
Eruieren alternativer Verwertungsmöglichkeiten für Schlacke aus der Abfallverbrennung fortlaufend
Maßnahme 2018/2019 Termin
Schaffung des neuen Sachgebiets „Prozessmanagement“ zur Überprüfung und Verbesserung der Effizienz in allen Geschäftsprozessen 2018
Einführung einer übergreifenden Software für alle internen Prozesse, gelenkten Dokumente, Intranet und Qualitätssicherung 2018
Pilotprojekt zur Einführung von IT-gestützten Abfallsammeltouren in Hinblick auf optimierte Planung und Abwicklung 2018/2019
Durchführung von internen Werkstatttests in Bezug auf Reparaturergebnis, Sauberkeit der Fahrzeuge, Plausibilität der Auftragsschreibung, richtige Durchführung der Endkontrolle fortlaufend
Intensive Auftragskontrolle in der Werkstatt durch Gruppenmeister und Teamleiter, um Kosten zu sparen fortlaufend
Konsequente Schulungen in der Werkstatt bezüglich neuester Technik, Diagnosemöglichkeiten, Fehlerbehebung und Wartung der Fahrzeuge fortlaufend
Weiterentwicklung des Papierkorbangebots mit größeren Einwurföffnungen und ggf. größerem Volumen 2018
Analyse und Bewertung der Produktions-, Logistik- und Vertriebskette bei FFR, um signifikante Potenziale zur Effizienzsteigerung in den einzelnen Bereichen zu identifizieren fortlaufend
Maßnahme 2018/2019 Termin
Kontinuierliche und systematische Überprüfung der Liefertreue von Lieferanten fortlaufend
Fahrzeuganschaffung ausschließlich nach „Euro 6“-Norm sowie Lärmminderung durch neue Aufbauten und Elektromotoren fortlaufend
Anschaffung von Lkw mit Abbiegeassistent, wenn verfügbar ab 2018
Maßnahme 2018/2019 Termin
Erweiterung der Servicemöglichkeiten des Kunden- und Bürgerportals, zum Beispiel durch Online-Bestellung, elektronische Abrufbarkeit von Rechnungen, vermehrte Informationen fortlaufend
Prozessanalyse des Beschwerdemanagements bei FES und FFR zwecks Optimierung sowie verbesserte Ableitung passgenauer Maßnahmen fortlaufend
Kontinuierliche Befragung von Bürgern und Gewerbekunden (online und telefonisch) fortlaufend
Maßnahme 2018/2019 Termin
Fahrzeuganschaffung unter Berücksichtigung von Kraftstoffverbrauch und Geräuschentwicklung; kontinuierliche Erweiterung der Elektrofahrzeug-Flotte fortlaufend
Maßnahme 2018/2019 Termin
Fortführung von Verbrauchserfassungen zur transparenten Darstellung von Verbräuchen (zum Beispiel Papier)  mit dem Ziel der Identifikation von Optimierungspotenzialen fortlaufend
Maßnahme 2018/2019 Termin
Installation von weiteren Datenloggern für ein onlinebasiertes Energiemonitoringsystems fortlaufend
Einführung einer virtuellen Desktop-Infrastruktur u. a. für eine bessere Energieeffizienz 2018
Maßnahme 2018/2019 Termin
Fortführung der Kommunikation bezüglich Abfallvermeidung und Recycling über verschiedene Medien (Oskar-Magazin, Internet, Social Media) fortlaufend
Maßnahme 2018/2019 Termin
Ausbau der Schulungen zur Kraftstoffeinsparung und zur Unfallvermeidung (Einstellung eines weiteren Fahrlehrers) 2018
Maßnahme 2018/2019 Termin
Fortführung und Ausbau des Schutzes von Bienen und anderen Insekten an den Standorten 2018/2019
Maßnahme 2018/2019 Termin
Erweiterung von Arbeitsplätzen für leistungsgeminderte Mitarbeiter (Ermöglichung längerer Beschäftigungszeiten und Erhaltung der Arbeitsplätze) fortlaufend
Ausbildung und Förderung junger Menschen über den Bedarf hinaus fortlaufend
Identifikation innovativer Möglichkeiten zur Sicherung der langfristigen Personalplanung (zum Beispiel Gewinnung zuziehender, junger, motivierter ausländischer Fachkräfte) für FES und FFR fortlaufend
Maßnahme 2018/2019 Termin
Fortführung der Möglichkeit der unabhängigen Beratung von Mitarbeitern bei Konflikten (dienstlich und privat) durch externe Fachkräfte fortlaufend
Mitarbeiterqualifizierung in Methoden der Selbstkompetenz (Zeitmanagement, Stressmanagement, Konfliktmanagement etc.) bei FFR fortlaufend
Ausweitung des Gesundheitsprogramms, u. a. um weitere Betriebssportangebote und Vorsorgeuntersuchungen fortlaufend
Maßnahme 2018/2019 Termin
Fortschreibung der Gefährdungsanalysen und Überprüfung der Arbeitsplätze hinsichtlich mitarbeitergerechter Gestaltung fortlaufend
Verstärkte Kontrolle der Mülltonnenstandplätze und Rückwärtsfahrstrecken hinsichtlich Arbeitssicherheitsanforderungen im Bereich der Entsorgungslogistik fortlaufend
Maßnahme 2018/2019 Termin
Unternehmensweite Schulungen, um Prozesse zu optimieren 2018/2019
Neues Qualifizierungsprogramm zum Stadtreiniger für junge Menschen ohne Berufsausbildung 2018/2019
Qualitativer und quantitativer Ausbau des Qualifizierungsprogramms zum Fahrer/Lader der Entsorgungslogistik fortlaufend
Ständige Möglichkeit für berufsorientierte Schulungen fortlaufend
Maßnahme 2018/2019 Termin
Anpassung des leistungsgerechten Lohnanteils an die demografischen und technischen Änderungen der Entsorgungslogistik und der Stadtreinigung 2016/2017
Weiterentwicklung der Arbeits- und Sozialbedingungen an die Anforderungen der FES-Gruppe fortlaufend
Weiterentwicklung der Kampagne „Einer für Alle. Alle für …“ in Hinblick auf die Attraktivität als Arbeitgeber fortlaufend
Maßnahme 2018/2019 Termin
Fortführung des Wertemanagements: Mitarbeitersensibilisierung durch regelmäßige Informationen und Schulungen fortlaufend
Sensibilisierung aller Mitarbeiter der FFR gegen Missbrauch einer Vertrauensstellung durch Schulungen und Gespräche fortlaufend
Maßnahme 2018/2019 Termin
Fortführung der bisherigen Sponsoring-Aktivitäten, insbesondere im Bereich der Umweltbildung fortlaufend
Fortführung der Sensibilisierung und Information zu nachhaltigem Verhalten, u. a. im Rahmen des Projekts „Schuljahr der Nachhaltigkeit“ fortlaufend
Maßnahme 2018/2019 Termin
Erweiterung der Betreuung und Förderung von Joblingen und BIFF fortlaufend
Programm für ältere Flüchtlinge zum Direkteinstieg als Lader/Fahrer in der Entsorgungslogistik 2018/2019
Fortführung der laufenden und regelmäßigen Unterstützung von Bürgerfesten fortlaufend
Fortführung der Unterstützung bürgerschaftlichen Engagements, insbesondere im Bereich der Sauberkeit und des Umweltschutzes fortlaufend
Fortführung der Fahrradsammlung auf Wertstoffhöfen und Versteigerung zugunsten des Vereins „Hilfe für krebskranke Kinder e. V.“ fortlaufend

Das könnte Sie auch interessieren

Aus Müll wird Wärme

Mit dem MHKW schont FES Ressourcen und sorgt für Wärme und Strom.

Erfahren Sie mehr

Auf dem Weg zur Papierlosigkeit

Das digitale Portal sorgt für weniger Papier und mehr Effizienz.

Lesen Sie weiter

Schulung für mehr Ökologie

In regelmäßigen Workshops werden Fahrer bei FES im Bereich Kraftstoffeinsparung geschult.

Hier weiterlesen