Mitarbeiter*innen

Ein Unternehmen kann nur so gut sein wie seine Mitarbeiter*innen. Die wiederum können nur dann ihr Potenzial entfalten und mit Leidenschaft am gemeinsamen Ziel arbeiten, wenn ihnen mit Fairness und Wertschätzung begegnet wird. Ganz gleich, welches Alter, welchen Ausbildungsstand, welches Geschlecht oder welchen Hintergrund sie haben. Daran glauben alle, die bei FES Verantwortung tragen. Entsprechend vielfältig sind die Maßnahmen, die allen Mitarbeiter*innen eine individuell passende Entwicklung ermöglichen.

Diese Themen erwarten Sie hier

Demografie

Gutes Management ist ein Gewinn für alle

Demografiemanagement

Aktives Demografiemanagement braucht zwei Dinge: Ein kluges und wirkungsvolles Recruiting der Jüngeren und einen angepassten Einsatz der Älteren. Beides geht FES mit zahlreichen Maßnahmen an.

Unabhängige Beratung

Unabhängige Beratung

Zum Wohl aller Mitarbeiter*innen bietet FES durch unabhängige Beratung Hilfestellungen für gesundheitliche, private oder berufliche Situationen. Und das ganz ohne lange Wartezeiten.

Unsere Internearbeitsvermittlung

Interne Arbeitsvermittlung

Körperlich anspruchsvolle Tätigkeiten können oft nicht bis zum Rentenalter ausgeübt werden. FES hat Optionen entwickelt, die zur individuellen Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter*innen passen.

FES-Langzeitkonto

Angenehme Bedingungen tragen zur Zufriedenheit und zu einer nachhaltigen Bindung an das Unternehmen bei. Das FES-Langzeitkonto unterstützt die Sicherheit in der Lebensplanung der Mitarbeiter*innen.

Das Wohlergehen unserer Mitarbeiter im Blickpunkt

Gesundheitsmanagement

Eine Vielzahl präventiver, aber auch unterstützender Maßnahmen trägt dazu bei, dass Mitarbeiter*innen gesund bleiben, sich wohl fühlen und einen körperlichen Ausgleich erfahren.


Aus- und Weiterbildung

Unsere Azubis

Ausbildung

Eine qualitativ hochwertige Ausbildung ist die Basis für eine lange, zufriedenstellende Beziehung von Unternehmen und Mitarbeiter*in. Wer einen Ausbildungsplatz sucht, findet bei FES eine große Bandbreite an möglichen Berufen.

Unsere Weiterbildungsmaßnahmen

Weiterbildung

Weiterbildungen der Belegschaft sind für FES selbstverständlich. Nur gut geschultes Personal ist für technische oder strukturelle Veränderungen gerüstet und kann sie zukünftig in den Arbeitsalltag integrieren.

Unser internes Qualifizierungsprogramm

Internes Qualifizierungsprogramm

Ein stark praxisorientiertes Programm mit starkem Fokus auf das Wesentliche verkürzt die Qualifizierung für Berufskraftfahrer*innen auf nur ein Jahr.

Die Qualifikation zum Kraftfahrer

Qualifikation für Kraftfahrer

Ein eigens ausgebildetes internes Trainerteam sorgt mit regelmäßigen Schulungen dafür, dass die über 500 Fahrer*innen bei FES für alle Herausforderungen des Alltags jederzeit gerüstet sind.

Joblinge

Joblinge

Das Programm „Joblinge“ gibt gering qualifizierten oder sozial benachteiligten Jugendlichen die Chance, in der Berufswelt Fuß zu fassen. Eine große Bereicherung für alle Beteiligten – und dies nun schon seit 7 Jahren.

Die Integration Geflüchteter

BIFF

Mit der Initiative „Berufliche Integration von Flüchtlingen in Frankfurt Rhein-Main“ (BIFF) ermöglichen Unternehmen der Region Geflüchteten einen Einstieg in den Arbeitsmarkt. FES ist aus Überzeugung dabei.


Arbeitsbedingungen

Arbeitssicherheit

Arbeitssicherheit

Ob es um Unfallvermeidung, neue Arbeitskleidung oder allgemein um die digitale Dokumentation von Maßnahmen geht – Arbeits- und Gesundheitsschutz haben bei FES eine hohe Priorität.

Faire Bedingungen gemeinsam schaffen

Leistungsentgelte

Zur Unternehmenskultur von FES gehören eine angemessene Entlohnung sowie Betriebsvereinbarungen, die angenehme Arbeitsbedingungen sichern ­– zum Vorteil von Unternehmen und Mitarbeitern gleichermaßen.

Wie wir die Work-Life Balance aufrecht erhalten

Work-Life-Balance

Die Tätigkeit bei FES soll zu unterschiedlichen Lebensentwürfen und individuellen Bedürfnissen passen. Flexible Arbeitszeitmodelle und die Unterstützung bei der Betreuung von Kindern oder Angehörigen sind deshalb wichtig.

Die Interessenvertretung unserer Mitarbeiter

Mitarbeitervertretung

Eine konstruktive und offene Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat ist ein fester Bestandteil der Organisationskultur von FES. So entsteht ein Miteinander, bei dem alle Seiten gewinnen.

Diversität bereichert

Vielfalt und Gleichberechtigung

Bei FES arbeiten gemischte Teams aus insgesamt 39 Nationen harmonisch zusammen. Eine Vielfalt, die bereichert: Unterschiedliche Sichtweisen wirken ausgleichend und befördern ein angenehmes Arbeitsklima.

Wertemanagement

Wertemanagement

Werte sind mehr als schöne Worte auf Imagebroschüren. Im Idealfall prägen sie ein Unternehmen bis ins Detail. Kommunikation ist dafür entscheidend. Bei FES bringen Schulungen und Unterweisungen allen Mitarbeiter*innen die Unternehmenswerte nahe.

Die interne Kommunikation unserer Mitarbeiter

Interne Kommunikation

Eine Vielzahl von Maßnahmen fördern bei FES einen starken Gemeinschaftssinn. Dabei werden alle Mitarbeiter*innen gleichermaßen erreicht – ganz gleich, ob der Job am PC oder im LKW ausgeführt wird.

Aus der Praxis neue Impulse setzen

Ideenmanagement

Die besten Ideen entstehen beim Machen. Verbesserungsvorschläge der Mitarbeiter*innen sind bei FES deshalb immer herzlich willkommen. Prämien bieten dafür einen zusätzlichen Anreiz.

Weitere interessante Themen aus diesem Nachhaltigkeitsbericht

Die Apps der FES

FES Apps

Wir entwickeln Apps mit Mehrwert und einem breiten Serviceangebot. Zwei Apps haben wir neu in die Stores gebracht, mit dem Ziel, sie kontinuierlich zu erweitern.

Weitere Informationen
E-Fahrzeuge

E-Fahrzeuge

Der Einsatz unterschiedlichster Elektrofahrzeuge ist für uns aus vielen Gründen sinnvoll. Neben der Nachhaltigkeit stehen besonders die Menschen im Vordergrund, denn der leise und rücksichtsvolle Betrieb ermöglicht ein Arbeiten ohne störende Geräusche für das Umfeld.

Weitere Informationen
Wiederverwendbare Gegenstände

Wiederverwendung

Smarte Konzepte für die Wiederverwendung von alten Gegenständen, wie Elektrogeräte oder Möbel, tragen sinnvoll zum nachhaltigen Handeln bei. Unsere zugehörigen Projekte können sich sehen lassen.

Weitere Informationen