Startseite

Wir machen Rhein-Main. Nachhaltigkeitsbericht 2016

Dies ist der vierte Nachhaltigkeitsbericht der FES-Gruppe. Er umfasst die Dachgesellschaft FES Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH und ihre Tochtergesellschaften. Erstmals wird der Bericht papierlos veröffentlicht. Damit möchte FES einen Beitrag zum schonenden Umgang mit unseren natürlichen Ressourcen leisten.

Der vorliegende Bericht bietet einen Überblick über die Nachhaltigkeitsleistungen von FES in den Bereichen Wirtschaft, Umwelt und Soziales (Mitarbeiter und Gesellschaft). Wir dokumentieren damit, wie das FES-Nachhaltigkeitsengagement in alle Unternehmensbereiche hineinwirkt und zum langfristigen wirtschaftlichen Erfolg der Unternehmensgruppe beiträgt. Wir möchten unsere Maßnahmen und Ziele nachvollziehbar machen, aber auch aufzeigen, wo noch Handlungsbedarf besteht und neue Zielsetzungen möglich sind. Wir schaffen damit Transparenz für alle unsere Stakeholder: Bürger der Stadt Frankfurt am Main, Kunden, Partner, Mitarbeiter und andere Interessierte.

Mit der Veröffentlichung des Berichts entspricht das Unternehmen dem "Public Corporate Governance Kodex" der Stadt Frankfurt am Main vom März 2010. Die Inhalte des Berichts orientieren sich am Leitfaden zur Nachhaltigkeitsberichterstattung der Global Reporting Initiative (GRI) in der Fassung G4 (Core). Aus Gründen der besseren Lesbarkeit verzichten wir auf die gleichzeitige Verwendung männlicher und weiblicher Sprachformen. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten für beide Geschlechter.

Der Berichtszeitraum umfasst die Jahre 2014 und 2015. Aktuelle Ereignisse der ersten Jahreshälfte 2016 wurden teilweise mit aufgenommen. Redaktionsschluss war der 30. April 2016. Der nächste Bericht ist für 2018 geplant.